27.04.17        5 Wohnungen zum Erstbezug!

 

 

Vielen Dank an Baumpflege Vogt, die Bilder sprechen für sich...


Nach der  Vorarbeit durch Herrn Cassese (Biologische Station Hagen)  und der finanziellen Unterstützung vom Tierschutzverein Erkrath (Frau Becker) ist es geschafft!!!  

 

Herzlichen Dank für die Zusammenarbeit.  

 

Die fehlenden Nistkästen kommen in ca.  3-4 Wochen, wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Der Mauersegler - Vogel des Jahres 2003 - und andere Arten brauchen Hilfe.  

Hier der Link zum NABU.

 

Wir möchten mit Ihrer Unterstützung helfen und Kindern und Erwachsenen zeigen, wie einfach Tier- u.  Artenschutz/Natur-u. Umweltschutz sein kann. Man muss es einfach tun!!! 

 

Vorab möchte ich Herrn Cassese (Biologische Station Hagen) für die Erstellung bzw. Ausarbeitung des Konzeptes danken und dem Tierschutzverein Erkrath (Frau Becker) für die zugesagte finanzielle Unterstützung. Damit wird die Idee zur Realität. Helfen Sie uns und werden Sie "Hausbesitzer"... 

 

Die Umsetzung kann beginnen:

 

 1. Punkt: Kauf und Anbringung der Mauerseglernistkästen - hier benötigen wir IHRE Hilfe.

  • 5 Nistkästen sind geplant (Mauersegler sind Koloniebrüter, also mind. 3 benötigt
  • Wer möchte dieses Projekt unterstützen? 2 Nistkästen müssen noch finanziert werden. Für jeden von Ihnen gekauften Nistkasten, erhalten Sie eine Spendenquittung 
  • Zur Anbringung der Nistkästen wird ein Leiterwagen benötigt, um auf die Höhe von ca. 10 m zu kommen. Wer kann hier helfen, oder hat eine Idee? Dringend, da die Montage noch vor Ostern erfolgen soll. 

 

Der Mauersegler ist ein Zugvogel, der im südlichen Afrika überwintert. Er trifft Ende April bis Anfang Mai bei uns ein. Er kann ein Alter von 20 Jahren erreichen und fliegt im Laufe seines Lebens unglaubliche 4 Millionen km. 

 

Sie möchten das Projekt unterstützen oder haben Fragen, dann freue ich mich auf Ihren Anruf

oder Ihre E-Mail:

Lydia Pache

0211 2295300

0172 3430094

lydia.pache(at)t-online.de