Reitangebote

Das Team von Gut Rodeberg bietet folgende Reitaktivitäten an:

 

Voltigieren für Kinder von 4 bis 7 Jahre:             Samstag: 11.30 Uhr – 13.00 Uhr

Das  Voltigieren/ der Voltisport ist bei uns ein Basis- bzw. Einstiegsprogramm.

Die Kinder haben erste Kontakte mit dem Pferd/Pony und lernen direkt, sich mit ihm zu verständigen.

Durch das Striegeln vorab werden Vertrauen auf- und Ängste abgebaut.

Verschiedene Handlungsabläufe werden erlernt und auf dem Pferd Gleichgewicht und Koordination, sowie die Ausdauer  gefördert.

Der Unterricht findet draußen, im Wald oder in der Halle statt.

Anmeldung bitte über das Kontaktformular.

 

Vorschulreiten, Anfängerunterricht für Kinder ab 7 Jahre:

In unseren Basiskursen haben die Kinder die Möglichkeit, erste Reiterfahrungen zu sammeln.

Spielerisch werden sie an das Pferd herangeführt und erhalten ohne erhöhten Leistungsdruck die Grundlagen, um sich bei der Pferdepflege, dem Satteln und Trensen und dem anschließenden Reitunterricht wohlzufühlen und mit Spaß zu lernen.

Der Reitunterricht beinhaltet das Vorbereiten der Pferde vor der Reitstunde, den Umgang mit dem Pferd, Führtraining, Spiele, Grundlagen der Reitlehre und erste Waldritte.

 

Reiten als Schulsport (als Unterrichtsfach)

Wir bieten im Rahmen der offenen Ganztagsschule Reiten in Gruppen an.

1 x wöchentlich. ca. 1.5 Stunden.

Mutter-Kind Reiten oder Familientage für Kinder ab 2 Jahre.

Nach Absprache können Sie mit Ihrem Kind ein 2-3 Stündiges Programm wählen oder einfach nur einen Waldausritt buchen.

Ausritte für Erwachsene Anfänger und Fortgeschrittene Anfänger

Die Ausritte finden am Wochenende statt und werden von unseren Mitarbeiterinnen geleitet.

Wir sind sehr auf Sicherheit bedacht und gestalten ein solches Programm mit Ihnen zusammen und erkundigen uns nach Ihren Reitkenntnissen.

 

Seminare und Kurse rund ums Pferd

 

Ponyreiten Samstags um 11.30 Uhr und nach Absprache im Wald

 

Reiten als Gesundheitssport Reitunterricht für Kinder von 7-16 Jahre

Der Reitunterricht findet

 

Dienstag bis Freitag jeweils von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

und

Samstag von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt.

 

Er wird über eine Achterkarte (zweimonatlich) abgerechnet. Mit Erwerb dieser Karte sind acht Reitstunden vorgesehen (einmal wöchentlich), wobei wir eine Reiteinheit weiterhin für 60 Minuten anbieten.

Der Reitunterricht wird nach den Richtlinien der FN (der Deutschen Reiterlichen Vereinigung) erteilt, jedoch ohne überhöhten Leistungsdruck. Die Kinder haben somit die Möglichkeit, spielerisch und ohne Angst das Reiten zu erlernen. Wir legen ebenfalls Wert darauf, dass die Kinder jede Woche dasselbe Pony oder Pferd reiten, damit sich eine Beziehung aufbauen kann.

Der Unterricht wird individuell gestaltet, z.B. unter Einbeziehung von Führ- und Pflegetraining oder Bodenarbeit. Weiterhin bieten wir auch Theorie und Praxis für Reitabzeichen an.

 

Reitanfänger beginnen gemeinsam.

 

Fortgeschrittene können eine Probestunde buchen und werden danach in eine entsprechende Gruppe integriert.

 

Kleidung:

Für den Reitanfänger genügen, eine bequeme Hose ohne drückende Nähte, knöchelhohe Schuhe und ein Fahrradhelm.               

 

 

 

Die Preise für die jeweiligen Angebote finden Sie hier